Behandlungen

Klassische Massage

Das Wort Massage stammt aus dem griechischen und bedeutet soviel wie Kneten oder Reiben. Nach Überlieferungen spielte die Massage bereits im Altertum eine wichtige Rolle. Sie war bei den Chinesen, Indern, Griechen und Römern bekannt. Die Grifftechniken der klassischen Massage haben sich fortentwickelt. Man wendet bei der klassischen Muskelmassage Streichungen, Walkungen, Knetungen, Friktionen, Reibe-, Klopf- und Schüttelgriffe an. Die klassische Massage wird eingesetzt zur:

  • besseren Durchblutung
  • Lockerung
  • Dehnung
  • Trophikverbesserung
  • Entkrampfung der Muskulatur und zum besseren Abtransport von Stoffwechselprodukten

Aromaölmassage

Bei der Aromamassage werden ätherische Öle sanft in die Haut einmassiert. Die ätherischen Öle wirken sowohl auf den Körper als auch auf die Psyche. Je nach Art der verwendeten Duftstoffe wirkt die Aromamassage entspannend oder anregend. Die Behandlungs- technik entspricht der klassischen Massage.

Hot Stone Massage

Die Hot Stone Massage ist eine Massageform, die mittels heißen und kalten Steinen durchgeführt wird. Lassen Sie sich bei uns von dieser faszinierenden Entspannungsmassage verwöhnen.

Behandlungsmöglichkeiten:

  • Rückenbehandlung: 30 min (zusätzlich 15 min Nachruhe und Tee)
  • Hot Sensation: 30 min (zusätzlich 15 min Nachruhe und Tee) Behandlung des Schultergürtels und des Gesicht
  • Hot Temperature: 45 min (zusätzlich 30 min Nachruhe und Tee) Behandlung der kompletten Körperrückseite (Beine und Rücken)
  • Ganzkörperbehandlung: 90 min (zusätzlich 30 min Nachruhe und Tee)

Bindegewebsmassage

Bindegewebsmassage ist eine Folge von manuellen Reizen, die in wohlüberlegter Anordnung und mit verschiedenen Techniken auf die Haut des Patienten appliziert werden. Die reflektorische Wirkung steht hierbei im Unterschied zur klassischen Massage im Vordergrund. Grundlage ist : jede Erkrankung eines Organs löst reflektorische Veränderungen in der Körperdecke aus.

Wirkungen:

  • Verringerungen von Gewebsspannungen
  • Anregung der Ausscheidungsfunktionen des Körpers
  • ganzheitliche Wirkung auf das vegetative Nervensystem
  • Anwendung bei funktionellen
  • Störungen der Organe

Periostmassage

Die Periostmassage ist eine Druckmassage, die an dafür geeigneten Knochenflächen vorgenommen wird. Die Wirkung besteht in der örtlichen Anregung der Durchblutung und der reflektorischen Beeinflussung von Organen.

Segmentmassage

Die speziellen Griffkombinationen der Segmentmassage wirken fast alle auf mehrere Gewebe gleichzeitig.

Ziele:

  • Erfassen und Beseitigen aller reflektorischen Veränderungen in sämtlichen der Massage zugänglichen Geweben der Körperdecke

Behandlung bei:

  • Parteriellen und venösen Durchblutungsstörungen
  • Folgezuständen nach Frakturen
  • chronisch rheumatischen Erkrankungen
  • zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonentherapie geht davon aus, dass sich auf den Fußsohlen bestimmte Zonen befinden, von denen feste Verbindungen (Reflexwege) zu den übrigen Köperregionen bestehen. Das heisst, es sollen sich alle Organe auf den Fußsohlen wieder finden.

Durch eine Druckpunktmassage der entsprechenden Stellen am Fuß sollen sich über die Reflexwege die inneren Organe und eventuelle Störungen ihrer Funktion beeinflussen lassen.

Positive Effekte dieser Behandlung sind die Steigerung des Wohlbefindens, verbesserter Schlaf und Verbesserung des Stoffwechsels.

Baby Massage

Die Babymassage trägt zur Entspannung und zur Entwicklung des Empfindungsvermögens bei. Sie hilft auch gegen Unruhe. Zielgruppe sind vor allem Säuglinge im Alter zwischen 4 bis 6 Wochen und 6 Monaten, aber auch Kleinkinder bis zum Alter von etwa 2 Jahren.

Die Massage kann zwischen 2 und 15 Minuten dauern, im fortgeschrittenen Alter aber auch 30 bis 45 Minuten.

Schokoladenmassage

Lassen Sie sich von dieser neuen Massage verwöhnen.

Die Schokoladenmassage ist sinnlich und entspannend. Die Haut wird seidig weich und es bleibt ein angenehmer Schokogeruch haften. Sie werden sehen: Schokolade macht glücklich.

Kopfschmerz-, Migräne-, Tinnitus & Schwindelbehandlung
Kopfschmerz und Migräne sind ein häufiges Problem unserer stressigen Zeit.
Mit unserer neuen Behandlungsmethode können sie jetzt Abhilfe schaffen. 

Für nähere Informationen wenden Sie sich an unsere Angestellten in der Praxis in Birkungen oder telefonisch unter 03605 / 513309

Pantha Jama Kräuterstempelmassage

Die Kräuterstempelmassage beruht auf den Traditionen der asiatischen Massagekunst.

Das besondere an ihr ist die Mischung zwischen heissem Öl und den wohlriechenden Stempeln.

Mit diesen werden die Sen – Linien des Körpers ausgestrichen.
Dabei wirkt die Massage Durchblutungsfördernd, Entschlackend, stärkt das Immunsystem und hat einen angenehmen Peelingeffekt für die

Lomi Lomi Nui

Die Lomi Lomi Nui ist eine traditionelle hawaiianische Massage.
Sie dient der Entspannung und der körperlichen, seelischen und geistigen Reinigung.

Es ist eine sanfte Ganzkörpermassage mit einer Dauer von 90 min.
Der Behandler arbeitet nicht nur mit den Händen sondern auch mit dem gesamten Unterarm wobei die Bewegungen fließend und leicht schaukelnd ausgeführt werden.

Marnitz Therapie

Die Marnitz Therapie ist die Behandlung muskulärer Probleme des Bewegungsapparates.

Die Therapie beinhaltet neben spezifischen Massagetechniken auch Dehntechniken und spezielle Mobilisationstechniken.

Manuelle Lymphdrainage

Ist eine Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen. Durch kreisförmige Bewegungen mit leichtem Druck wird die Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben.

Diese Therapie ist angebracht bei sämtlichen orthopädischen und traumatischen Erkrankungen, welche mit einer Schwellung einhergehen.

Dorn – Breuss – Methode

Die Breuss-Massage ist eine Wirbelsäulenmassage, die ihre Anwendung vor oder nach einer Dorn-Behandlung, aber auch als selbständige Therapiemethode findet. Sie bewirkt eine sanfte Lockerung, Energetisierung und Streckung der Wirbelsäule und des Kreuzbeins und ist besonders angezeigt bei Bandscheibenleiden.

Indikationen sind unter anderem: Bandscheibenleiden, Schlafstörungen, Schmerzsyndrome, Angstzustände, Depressionen, Verspannungen, Hyperaktivität bei Kindern u.v.m.

Progressive Muskelrelaxation

Bei der progressiven Muskelentspannung nach Edmund Jacobson handelt es sich um ein Verfahren, bei dem durch die willkürliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht wird. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten und anschließend wird die Spannung gelöst. Durch diese Entspannung der Muskulatur können auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert werden, wie beispielsweise Herzklopfen, Schwitzen oder Zittern. Darüber hinaus können Muskelverspannungen aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden.

Krankengymnastik

Ist die Anwendung von Bewegungsübungen in Form von Einzelübungen in spezifischen Techniken mit der Zielstellung der Funktionsverbesserung bzw. Funktionserhalt und Schulung von Ersatzfunktionen, falls dies nötig ist.

Einzel- und Gruppentherapie

Die Krankengymnastik ist bei uns als Einzeltherapie möglich sowie als Gruppentherapie.

Alle Informationen über die bestehenden Gruppentherapiemöglichkeiten finden Sie in der Rubrik „Kurse“.

Rückenschule für Kinder & Erwachsene

Wir bieten in unserer Praxis Rückenschule für Kinder und Erwachsene als Einzel- oder Gruppentherapie an.

Gern kommen wir auch in Ihren Betrieb zur Durchführung der Therapie.
Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik „Kurse“.

Orthopädische Rückenschule nach Dr.Brügger

Diese Rückenschule ist speziell für Erwachsene und auch im theoretischen Bereich sehr Umfangreich.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik „Kurse“.

Osteoporosegymnastik

Wir verfügen über die Zusatzausbildung Osteoporosetrainer und bieten eine spezielle Gruppengymnastik für Patienten, die an Osteoporose erkrankt sind an. Aufgrund dieses Zertifikats besteht für Sie die Möglichkeit Ihre Gymnastik bei der Krankenkasse abzurechnen.

Skoliosebehandlung

Die Skoliosebehandlung ist eine spezielle Form der Einzelkrankengymnastik für Patienten mit dieser Erkrankung.

Krankengymnastik nach Bobath

Das Bobath Konzept ist eine spezielle krankengymnastische Therapieform für Patienten mit neurolgischen Erkrankung.

Kiss Syndrom

Ist eine spezielle Form der Krankengymnastik, welche besonders für dieses Krankheitsbild geeignet ist. Es wird besonders an der Nackenmuskulatur und an den oberen Halswirbeln gearbeitet.

Beckenbodengymnastik

Ist ein spezielles Training für die Muskulatur des Beckenbodens. Es wird angewandt zur Schwangerschaftsvorbereitung und danach als Wochenbettgymnastik. Des Weiteren kann es auch zur Vorbeugung von Inkontinenz- und Senkungsbeschwerden durchgeführt werden.

Manuelle Therapie

Ist eine spezielle Form der Krankengymnastik, die besonders für Probleme des Skelettsystems oder von Gelenken geeignet ist.

Traktionstherapie

Bei dieser Therapie werden Gelenke unter Traktion gesetzt. Dies kann auf manuellem Wege passieren (manuelle Therapie) oder mittels verschiedener Geräte (z. B. Glisson Schlinge).

Elektrotherapie

Ist ein Verfahren zur Behandlung, Weiterbehandlung und Rehabilitation bei Krankheiten mit der Hilfe elektrischer Therapiegeräte.

Hierbei wird über Elektroden Strom in den betroffenen Körperabschnitt gebracht. Dieser kann schmerzlindernd, detonisierend, durchblutungsfördernd oder entzündungshemmend wirken. Des Weiteren können auch Medikamente an die betroffene Stelle mittels Strom gebracht werden.

Wärmetherapie

Wir bieten in unseren Praxen verschiedene Formen der Wärmetherapie an.
Unter anderem Fangopackungen, Heiße Rolle und Rotlicht.
Diese Therapieform kann als Vorbereitung zu einer anderen Therapie dienen (z.B. Massage) oder als eigenständige Behandlung verabreicht werden.

Ultraschall

Ist die Anwendung von mechanischen Schwingungen.
Diese Schallwellen werden mittels eines Schallkopfes in den Körper eingebracht und breiten sich dort in Längsrichtung aus

Wirkung:

  • es kommt zu einer Mikromassage im Gewebe
  • es kommt zu einer Erwärmung im Gewebe

Behandlung bei :

  • schmerzhafte Muskel- und Sehnenansätzen
  • allen Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke
  • Prellungen, Stauchungen und Zerrungen

Fangopackungen

Die Fangopackung ist ein Naturprodukt. Sie wird über einen Wärmeträger auf ca. 40 Grad erhitzt und dann direkt an die betroffene Stelle des Patienten angelegt. Dadurch übertragen sich die mineralischen Wirkstoffe der Packung auf die Haut. Des Weiteren hat sie eine schmerzlindernde Wirkung.

Ärztlich verordneter Hausbesuch

Gern führen wir auch die Behandlungen ( Krankengymnastik / Massage / Elektrotherapie / Ultraschall ) bei Ihnen zu Hause durch, soweit dies vom Arzt verordnet wurde.

MTT

Wir haben in unserer Praxis in Hüpstedt eine MTT Abteilung die für krankengymnastische Zwecke in der Einzeltherapie genutzt werden kann aber auch als Fitnesscenter.

Weitere Infos finden Sie in der Rubrik „Kurse“.

D1

Ist die Abrechnungsmöglichkeit von 1 Stunde Behandlungszeit die mehrere Therapieformen nach Vorschlag des Arztes enthält.

* Behandlungen aus dem Heilmittelkatalog und Hausbesuche erfolgen nur nach ärztlicher Verordnung!